Förderungen für Ihren Auslands-Markteintritt

Förderungen für Ihren Auslands-Markteintritt

Neue Märkte erobern? Diese Fördermöglichkeiten gibt es für Ihren (Online-)Markteintritt.

Eine gemeinsame Initiative des Bundesministeriums für Digitalisierung und Wirtschaftsstandort (BMDW) und der Wirtschaftskammer Österreich (WKÖ) ist die Internationalisierungsoffensive go-international.
Speziell für Online-Marketing gibt es hier einige Förderprogramme.

Der Digitalisierungsscheck

Hier kann ein Zuschuss von 50% der externen Kosten für ziellandbezogene Online-Marketing-Maßnahmen gewährt werden. Der maximale Auszahlungsbetrag beträgt bis zu 7.500 € für Anträge ab 01.06.2020. Gefördert werden hier folgende (externe) Dienstleistungen:

  • Ziellandbezogene Onlinewerbung
  • Ziellandbezogene Suchmaschinenoptimierung (jedoch kein Technical SEO)
  • Einrichtung / Adaptierung eines Webshops/Website für das Zielland
  • Erstellung einer Website ausschließlich für das Zielland
  • etc.

Pro Antrag kann für bis zu 3 Zielländer angesucht werden

Die genauen Förderrichtlinien finden sich hier: https://www.go-international.at/foerderkonto/digitalisierungsscheck-richtlinie-2019-01.pdf

Der Internationalisierungsscheck

Über diesen Zuschuss können bis zu 10.000€ für den Fernmarkt und 5.000€ für Europa ausbezahlt werden. (50% der nachgewiesenen Nettokosten). Unter gewissen Voraussetzungen wird ein Technologie- oder Nachhaltigkeitsbonus gewährt, sodass sich der maximale Auszahlungsbetrag auf 12.000€ bzw. 6.000€ erhöht.
Gefördert werden können hier:

  • Ziellandbezogene Onlinewerbung
  • Ziellandbezogene Suchmaschinenoptimierung (jedoch kein Technical SEO)
  • Einrichtung / Adaptierung eines Webshops/Website für das Zielland
  • Erstellung einer Website ausschließlich für das Zielland

Im Vergleich zum Digitalisierungsscheck, können aber auch folgende Leistungen gefördert werden:

  • Markteintrittsberatung im Ausland
  • Rechts- und Steuerberatungskosten im Ausland
  • Export-Beratung im Inland für KMU
  • Reisekosten
  • Ziellandbezogene Marketingkosten

Auch hier können pro Antrag für 3 Zielländer angesucht werden.
Ausdrücklich kann auch gleichzeitig der Internationalisierungsscheck, als auch der Digitalisierungsscheck – für unterschiedliche Zielländer – angesucht werden.

Details für die genauen Förderrichtlinien finden sich hier: https://www.go-international.at/foerderkonto/internationalisierungsscheck-richtlinie-2019-01.pdf

Wir helfen gerne, Ihre Online-Marketingkampagne für Ihr Zielland zu konzipieren und umzusetzen. Treten Sie mit uns in Kontakt:

This site is protected by reCAPTCHA and the
Google Privacy Policy and Terms of Service apply.


Keine Neuigkeiten mehr verpassen? Melden Sie sich hier für unseren Newsletter an!

Weitere Meldungen

Alle Blog-Artikel